ღ Die unendliche Geschichte ღ

Inhalt

Bastian Balthasar Bux entdeckt in einer Buchhandlung ein geheimnisvolles Buch, „Die unendliche Geschichte“. Begeistert nimmt er teil an den wilden Abenteuern des Helden Atréju und seinem gefährlichen Auftrag: Phantásien und seine Herrscherin, die Kindliche Kaiserin, zu retten. Zunächst nur Zuschauer, findet er sich unversehens selbst in Phantásien wieder. TU WAS DU WILLST lautet die Inschrift auf dem Symbol der unumschränkten Herrschaftsgewalt in Phantásien. Doch was dieser Satz in Wirklichkeit bedeutet, erfährt Bastian erst nach langem, mühevollem Suchen. Denn seine wahre Aufgabe ist es nicht, Phantásien zu beherrschen, sondern wieder herauszufinden. Wie aber verläßt man ein Reich, das keine Grenzen hat?

Cover


Das Cover finde ich cool, weil es die beiden Schlangen zeigt, aber ich finde, dass es nicht 100%ig zu der Beschreibung aus dem Buch passt. Ich finde daher die neue Ausgabe deutlich passender und auch ansprechender. Das Schwarz passt besser, als die Blautöne und es wirkt auch insgesamt deutlich edler. Von daher würde ich nun lieber zur neuen Ausgabe greifen, wenn ich das Buch noch nicht hätte.

Bewertung des Inhalts

Ich bin über das Buch gespaltener Meinung. 
Ich denke, dass es einfach für jüngere Menschen eher geeignet ist, da sie sich in Bastian einfach besser hineinversetzen können. Mich hat seine Naivität oft genervt, da ich einfach anders gehandelt hätte mit meinem Erfahrungshintergrund. Deswegen denke ich, dass sich Kinder einfacher in die Situation hineinversetzen können, da sie einfach generell neugieriger sind und weniger Angst haben, genau wie Bastian. Ich konnte einfach nicht verstehen, dass er eine Wüste schaffen wollte und dem Löwen vertraut, was ja echt gefährlich hätte werden können.
Ansonsten fand ich die fantastische Welt des Buchs superschön. Der Beginn des Buchs hat mir dabei aber insgesamt besser gefallen als das Ende, weil ich mich da nicht mehr mit Bastian identifizieren konnte. 
Daher würde ich es vor allem für Kinder empfehlen.

Daher von mir ★★★☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.