ღ Kirschroter Sommer ღ Türkisgrüner Winter ღ

Inhalt zu Kirschroter Sommer

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?

Bewertung

Eigentlich habe ich gar nicht vorgehabt, diese Bücher zu rezensieren, da ich sie nur als Hörspiele gehört habe und die Bewertung daher oft etwas schwieriger ist (vor allem weiß man nie, wie man die Namen alle schreibt, Emely und Elyas hätte ich beide falsch geschrieben… :D). Da mir die Hörspiele aber nun so gut gefallen haben, möchte ich doch ein paar Worte darüber verlieren und euch davon vorschwärmen.

Ein Tipp von mir: Beide Bücher gibt es bei Spotify als Hörbücher!

„Kirschroter Sommer“ hat mich wirklich positiv überrascht. Auch wenn man das zugegebenermaßen vom Cover her noch nicht wirklich erahnen kann. Der Schreibstil ist einfach klasse. Es ist eine tolle Mischung aus lustig, dramatisch, traurig und auch melancholisch. Mehrmals musste ich während des Hörens wirklich laut auflachen. Die Geschichte ist einfach herrlich! Doch sie ist nicht nur lustig und humorvoll, sondern wird zwischendurch auch sehr ernst. Es gibt einen Vorfall, der die ganze Handlung wendet und das fand ich super gut, denn dieser Moment hat eine riesige Spannung erzeugt! Die Figuren im Buch sind einfach toll und zum Verlieben! Ich liebe Elyas!

„Türkisgrüner Winter“ steht dem ersten Teil in nichts nach. Eigentlich ist er vergleichsweise sogar ähnlich aufgebaut. Auch Band 2 hat mir total gefallen und spiegelte meine Meinung aus Band 1 eigentlich nur wider!

Ich kann euch die Bücher und vor allem die Hörspiele einfach nur ans Herz legen! Carina Bartsch schafft es, einen wirklich völlig in die Welt um Emely und Elyas eintauchen zu lachen. Aber auch die Sprecherin ist wirklich klasse und besonders die lustigen Situationen hat sie durch perfekte Betonungen nochmal verstärkt!

Daher von mir ★★★★★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.