ღ Connis großer Adventskalender ღ

Inhalt

Begleite Conni durch die Adventszeit!
In diesem Jahr scheint bei Conni in der Vorweihnachtszeit alles schiefzugehen! Der Kranz geht in Flammen auf, Oma und Opa wollen über die Feiertage in die Sonne fliegen und Mama und Papa liegen krank im Bett. Wer bereitet jetzt das Essen vor und kauft ein? Und ein Tannenbaum muss auch besorgt werden. Zunächst sieht es so aus, als ob das frohe Fest ins Wasser fällt. Kurzentschlossen nehmen Conni und Jakob die Sache in die Hand und Heiligabend wird zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Vielen Dank an Hörbuch Hamburg für das Rezensionsexemplar! Das beeinflusst meine Meinung nicht.

Cover

Das Cover finde ich ganz okay. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich kein Fan von diesem Orange/Rot-Ton bin. Ich finde ihn etwas zu aufdringlich, fast schon agressiv, und er passt so gar nicht zu Weihnachten. Dafür ist ein wunderschöner Weihnachtsbaum zu sehen und Conni mit ihren Freunden. Das rettet die Stimmung ein wenig. Dennoch ist es nicht mein liebstes Conni-Cover.

Meine Meinung


Dieser Adventskalender ist etwas ganz Besonderes. Jeden Tag kann man ein Kapitel hören. Dabei werden auch die Tage durchgesagt, sodass man nicht ausversehen zu viel hören kann. So wird einem das Warten auf Weihnachten versüßt.
Die Geschichte hat mich sehr verzaubert. Conni ist einfach klasse! Ich kann mich da nur immer wieder wiederholen, denn jede weitere Conni Geschichte begeistert mich mehr. In diesem Band ging es natürlich um das Weihnachtsfest bzw. die Vorweihnachtszeit. Dabei hören wir eine schöne Geschichte um Freunde, Familie und Conni kümmert sich auch um alte Menschen und besucht ein Altenheim. Das fand ich super, wie die Generationen da zusammen gebracht wurden. Der Ausflug zum Weihnachtsmarkt war so wunderschön beschrieben. Es hat mein Herz erwärmt, wie Conni sich für diese süße alte Dame eingesetzt und ihr einen schönen Tag beschert hat. Das Wichteln war auch eine wunderbare Idee und witzig, dass jeder genau das bekam, was er wollte.
Doch natürlich läuft auch hier nicht alles immer super. Ein Magen Darm Virus bricht aus und trifft Connis Familie. Plötzlich ist Weihnachten in Gefahr und Conni und Jakob müssen das Fest retten. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass die Familie schöne Feiertage hat, während ihre Eltern das Bett hüten. Die beiden haben sich so viel Mühe gegeben. Das war super schön. Insgesamt war das Hörbuch sehr harmonisch und voller Weihnachtsstimmung. Man trifft altbekannte Figuren und findet super in das Hörbuch rein. Es ist sehr kurzweilig, hat dabei aber einen wunderbaren Schreibstil und ist super gelesen. Ich hab so gern zugehört und war richtig traurig, als die Geschichte vorbei war. Für meinen Geschmack hätte es noch länger sein können. Denn wenn ich es als Kalender gehört hätte, wären mir die Kapitel einfach zu kurz gewesen. Da wäre ja man ja niemals in die Geschichte richtig reingekommen…

Daher von mir 4,5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.