ღ Don’t leave me ღ

Inhalt

Ist ER ein Mörder?

Kann SIE ihn retten?

Hat ihre LIEBE eine Chance?

KENZIE und Lyall haben endlich wieder zueinandergefunden. Doch ihr hart erkämpftes Glück droht zu zerbrechen, denn gegen Lyall ist ein ungeheuerlicher Verdacht erhoben worden. Kenzie aber glaubt nicht daran, dass ihre große Liebe ein Mörder sein soll. Auch wenn die Beweise eine andere Sprache sprechen …

LYALL ist verzweifelt. Er steht unter Mordanklage und alles deutet auf ihn als Täter hin. Obwohl Kenzie alles tut, um seine Unschuld zu beweisen, sind seine Gegner immer einen Schritt voraus. Schon bald beginnt Lyall sich zu fragen, ob seine Liebe zu Kenzie überhaupt noch eine Chance hat …

Danke an den Audio Verlag, der mir das Hörbuch als Rezensionsexemplar zugesendet hat. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Cover

Das Cover passt wieder perfekt zu den anderen Bänden. Das Blau-Grün ist echt einmalig und in Kombi mit dem Weinrot sehr schick. Die Strukturen fallen wieder auf und man würde diese Reihe unter tausenden wiedererkennen. Dieses Cover wirkt etwas düsterer als die anderen, aber das passt ja auch zur Geschichte.

Meine Meinung

Dieser dritte Band war in meinen Augen leider nicht so gut wie der zweite, aber etwas besser als der erste. Mit der wunderbaren, befreiten Stimmung konnte dieses Buch einfach nicht mithalten, aber das ist bei so einer Mordanklage wohl auch schwer möglich.

Die Geschichte hat hier eine ganz andere Wendung genommen als in den Bänden zuvor und man verfolgt einen Gerichtsprozess. Das ist total spannend und man fiebert wirklich mit. Es ist so spannend, die ganzen Instanzen vor dem Gericht kennenzulernen und alles war so verworren und lange war nicht klar, worauf es hinausläuft. Ich habe richtig viel über das Gericht gelernt und man hat echt das Gefühl jetzt eine Ahnung zu haben, wie so eine Befragung abläuft. Da scheint die Autorin sehr gut recherchiert zu haben oder sich auszukennen, da alles sehr professionell und wissend wirkte.

Lyalls und Kenzies Gefühle kamen so echt rüber und man konnte so mitfühlen. Die beiden taten mir total Leid. Manchmal war es echt zum Haare raufen und so manche Figuren hätte ich am liebsten einfach mal wachgerüttelt. Es war so eine Zwickmühle und man dachte die ganze Zeit nur, es muss doch irgendwann auch mal Gerechtigkeit geben… Aber die Verhandlungen drehten sich im Kreis und es ging nicht wirklich voran, da immer auch Rückschritte kamen. Am Ende hat es sich daher ein wenig gezogen, aber dann war es doch wieder spannend. Diese Machtlosigkeit von Lyall und Kenzie kam einfach perfekt zum Vorschein, denn auch ich als Hörer habe mich wirklich machtlos und handlungsunfähig gefühlt. Ich war so sauer auf das Hörbuch, weil mich so viele Figuren enttäuscht haben und sich nie etwas so entwickelt hat, wie ich wollte, aber doch wollte ich immer schnell weiterhören, da man endlich sein gutes Ende haben wollte. Und gerade an dem habe ich so manches Mal gezweifelt.

Leider wusste ich zu früh, wer wirklich dahinter steckt und hatte schon lange im Gefühl, wer der wahre Mörder ist. Und die letzten paar Stunden des Hörbuchs waren dadurch weniger spannend. Es war etwas zu vorhersehbar am Ende, weil es zu viele offensichtliche Hinweise gab. Ich wurde aber zumindest in den Details noch überrascht und wer alles geholfen hat und wer heimlich auf Lyalls Seite stand. Außerdem hat der Vorfall mit Kenzie natürlich nochmal richtig Spannung und Action reingebracht. Cool war auch, dass jetzt auch einiges aus Band Zwei geklärt werden konnte. Diese Verstrickung war nett gemacht.

Insgesamt ein wunderbares Hörbuch. Die Lesung hat Spaß gemacht und ich mochte die Stimmen sehr. Ich habe allerdings die Geschwindigkeit deutlich erhöht, da ich ja meist sowieso schneller höre. Ich fand die Lesung im Vergleich zu anderen aber auch nochmal ein ganzes Stück langsamer. Das war mir persönlich zu langsam, aber ist sicherlich Geschmackssache. Die Klangfarben waren jedoch super und die Gefühle kamen gut durch.

Daher von mir 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.