ღ Zodiac Academy 5: Der Mut des Stiers ღ

Inhalt

Ella hat sich endlich an der Akademie eingelebt und konzentriert sich auf die Ausbildung zur Feuermagierin. Ihr Ehrgeiz ist geweckt und sie will so schnell wie möglich Champion werden. Dabei steht ihr die Prüfung für das 3. Abzeichen im Wege. Doch nicht nur das beschäftigt sie, auch die heimlichen Treffen mit Noah lassen sie nicht los. Ella hat noch so viele Fragen, dass sie gar nicht anders kann, als Nachforschungen anzustellen. Vor allem die Sache mit der Wahren Magie lässt sie des Nachts kaum schlafen. Was erforscht Noah in den Gewölben unterhalb der Akademie wirklich?

Danke an den Rosenrot Verlag für das Rezensionsexemplar.

Cover

Das Cover passt wie immer zum Rest. Hier finde ich das Symbol für das jeweilige Sternzeichen echt besonders schön! Merkwürdig ist irgendwie die Haltung des Jungen. Es sieht irgendwie aus, als würde er ganz krumm stehen. Aber ich find es dennoch insgesamt wieder cool und einheitlich passend zu den anderen.

Meine Meinung

Es fällt mir wieder unfassbar schwer, meine Meinung hier spoilerfrei, aber informativ preiszugeben. Deswegen ist die Rezension auch wieder recht kurz geraten.

Dieser fünfte Teil hat mir wieder super gefallen. Alles wird immer komplexer und es kündigt sich ein echtes Drama an. Ich bin gespannt, was an den Prophezeiungen dran ist und ob da noch ein Kampf auf uns zukommt. Es ist auf jeden Fall sehr spannend, diese Vermutungen zu lesen, vor allem in dem Wissen, dass noch 7 Bände folgen. Da wird sicher noch etwas seeeehr Großes kommen.

Ella erscheint mir sehr wissbegierig, aber manchmal auch etwas naiv. Manchmal frage ich mich, warum sie nie Dinge hinterfragt und einfach so mit ihr kaum Bekannten in Kellern rumschleicht, ohne sich zu fragen, ob das alles so seriös ist… Ich persönlich hätte da etwas mehr Bedenken.

Noah ist eine sehr interessante Figur, aber er erscheint mir ein wenig unberechenbar. Ich kann ihm noch nicht trauen und bin auch nicht sicher, ob das nicht auch angebracht ist. Was er Ella zeigt, erscheint sehr gefährlich zu sein, aber möglicherweise auch wichtig. Ich bin sehr gespannt, welche Rolle er noch spielen wird. Ein wenig mulmig ist mir bei ihm schon immer zumute…

Die Prüfung von Ella war wieder super spannend und gerade die Geschehnisse am Ende lassen einen wieder nervös und vorfreudig auf den nächsten Band blicken. Ich bin gespannt, wie es mit Ella und Keno weitergeht! Hoffentlich nähern sie sich langsam weiter an…

Daher von mir 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.