ღ Zodiac Academy 7: Die Gesichter des Zwillings ღ

Inhalt

Die Wettkämpfe der Sektoren sind in vollem Gange. Ellas Ehrgeiz ist geweckt und sie ist bereit, selbst gegen Keno all ihr Feuer einzusetzen. Nach den ersten Durchläufen kann sie es kaum erwarten, ihrem Team zum Sieg zu verhelfen. Obwohl ihre Freunde aus dem Feuerturm daran zweifeln, will Ella alles geben, um zu gewinnen. Selbst wenn sie dafür das Geheimnis lüften muss, das Noah ihr anvertraut hat und sie damit Kräfte entfesselt, die sie nur schwer einschätzen kann.

Danke an den Rosenrot Verlag für das Rezensionsexemplar. das beeinflusst nicht meine Meinung.

Cover

Das Cover passt wieder gut zum Rest. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich an dem Look und dem Blauton nicht irgendwie langsam sattgesehen habe. Vielleicht wäre es auch cool gewesen, in den verschiedenen Bänden mit den verschiedenen Nuancen des Tons zu spielen und eine Art Farbverlauf über die Reihe hinweg zu erzeugen? Ich mag die Cover, aber nach dem 7. Buch ist es mir irgendwie doch zu eintönig und ich frage mich, ob das die richtige Wahl war.

Meine Meinung

Diese Fortsetzung hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich fand die Geschichte nochmal deutlich spannender und langsam bin ich echt neugierig, was da noch alles kommt. Die Zusammenhänge scheinen komplexer zu werden. Es gibt neue magische Fähigkeiten, bzw. zumindest erfahren wir davon neu, was sehr cool ist, da man deshalb auch mal wieder etwas Neues entdeckt. Vor allem wird es langsam düsterer. Langsam ist die Gefahr greifbar und ich erhoffe mir von den noch folgenden Bänden sehr viel Action, Gefühl und Spannung.

Ella ist mir leider hier etwas unsympathischer geworden, da sie sehr von sich überzeugt ist. Sie ist sich immer sehr sicher in allem, was sie tut und verspottet fast schon die schwächeren Gegner. Das ist mir persönlich etwas zu viel und macht sie irgendwie unangenehmer als Protagonistin. Ich hoffe, dass das nur eine Phase ist, die sie bald überstanden hat…

Aber ich liebe die Entwicklung zwischen Keno und Ella. Keno ist so süß und ein toller Typ. Ich hoffe, wir hören bald ENDLICH mehr von ihm und dass sich das alles noch weiterentwickelt. Auch die Geschichte um Noah lässt mich nicht los und ich bin unsicher, was von ihm noch zu erwarten ist.

Daher von mir 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.