ღ Zodiac Academy 8: Das Gift des Skorpions ღ

Inhalt

Das heimliche Treffen mit Keno im alten Astronomieturm wirft Ella vollkommen aus der Bahn. Sie kann an nichts anderes mehr denken und wird sogar im Unterricht unaufmerksam. Um dem großen Geheimnis der Leerenwandler auf die Schliche zu kommen, braucht sie dringend das vierte Abzeichen, deren Prüfung sie vor ungeahnte Herausforderungen 

Danke an den Rosenrot-Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung

Cover

Das Cover fand ich diesmal ganz besonders schön. Ich liebe diese wunderschöne Haut des Mädchens und die Augen sind einfach der Wahnsinn! Es ist mir diesmal echt sofort ins Auge gestochen und ich habs super gern zu den anderen Bänden gestellt. Einfach richtig gelungen!

Meine Meinung

Auch dieser Band war wieder sehr spannend. Man war sofort von Beginn an richtig in der Story drin und hat sofort mitgefühlt.

Auch hier wurde man wieder bei einer der Prüfungen mitgenommen, was echt super cool war, weil sie echt toll beschrieben wurde. Man hatte die Details genau vor Augen und es war super spannend und adrenalinreich. Einfach super gemacht.

Ellas arrogante Züge sind nun auch den ersten Figuren im Buch aufgefallen und ich bin gespannt, wie es dahingehend weitergeht. Ich hoffe, sie wird wieder etwas auf den Boden kommen und hatte hier auch schon das Gefühl, dass sie auch wieder mehr auf das Wissen und Können anderer gesetzt hat.

Die Entwicklung um Noah hätte ich so nicht erwartet. Ich finde es verrückt, dass er einfach untergetaucht ist und bin weiterhin gespannt, welche Rolle er noch spielen wird, denn ich bin sicher, dass hinter dieser Figur noch mehr dahintersteckt. Dafür freue ich mich immer mehr über die Entwicklungen zwischen Keno und Ella. Keno mag ich sehr, auch wenn er etwas wechselseitig ist. Ich hoffe, dass es da weiterhin romantisch weitergeht!

Ich freue mich auch nach diesem 8. Band weiterhin auf den Rest der Reihe und bin sehr neugierig, wie sich am Ende alles fügen wird!

Daher von mir 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.