ღ Heart of Texas 1: Der Himmel so frei ღ

Inhalt

Savannahs Leben verläuft beschaulich: Sie unterstützt ihren Bruder bei der harten Arbeit auf der Familienranch, während ihre wahre Leidenschaft den alten Rosenstöcken gilt, die sie im Garten hinter dem Haus pflegt. Doch dann begegnet sie Laredo Smith und bietet ihm einen Job auf der Ranch an. Ohne dass sie es erwartet hätte, schleicht sich der einsame Cowboy in Savannahs Herz. Aber kann sie dem Fremden trauen, oder verschweigt er etwas vor ihr, das ihre heile Welt in Gefahr bringen könnte?

Danke an den HarperCollins Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Debbie Macomber
208 Seiten
Taschenbuch 11,-€

Cover

Das Cover finde ich richtig hübsch. Ich liebe die rustikale Holzoptik, da es einfach perfekt zur Ranch und Texas passt. Dazu die tollen Bilder mit der Sonne sind richtig super. Es strahlt so eine Wärme aus und ist extrem einladend.

Meine Meinung

Ich habe mich in diesem Buch sofort zurechtgefunden und konnte mich von Seite 1 an fallenlassen. Ich habe mich sehr gut mit den Figuren identifizieren können und fand die Ranch total schön. Es kam ein echtes Wohlfühlfeeling auf und es hat richtig Spaß gemacht, von diesem tollen Setting zu lesen. Das Thema der Rosenzüchtung fand ich total spannend und mal etwas ganz Neues.

Savannah mochte ich sofort und auch der zunächst verwahrlost wirkende Cowboy Laredo hat es mir sofort angetan. Ich fand ihn von Anfang an sehr sympathisch und zuvorkommend. Ich mochte, dass er Savannah immer zugehört hat und darum bemüht war, dass es ihr gut geht. Er hat ständig Rücksicht auf sie genommen. Ich mochte sehr, wie die beiden sich immer weiter näher gekommen sind. Mir ging das fast schon zu schnell. Das Buch ist sehr kurz und ich glaube ein paar mehr Seiten und Details hätten der Geschichte gut getan.

Auch die anderen Figuren waren sehr interessant und man hat schon gemerkt, dass sich dort alle gegenseitig kennen und unterstützen. Ich hoffe, dass man in den Folgebänden noch mehr von dem Zusammenhalt innerhalb des Ortes mitbekommt.

Daher von mir 4,5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.