ღ Fairy tale Camp ღ

Inhalt

Maries Leben fühlt sich reichlich unmagisch an – bis sie ins Fairy Tale Camp eingeladen wird. In dem sagenhaften Internat lernt sie Ro, Poppy, Ella, Will und Jake kennen, die allesamt behaupten, das Erbe ehrwürdiger Märchenfamilien fortzuführen. Aber was haben magische Brunnen, verhexte Wirbelstürme und verwunschene Bilder mit Maries Leben und dem Verschwinden ihrer Mutter zu tun? Bald begreift sie: Eine dunkle Macht wirft ihre Schatten über die geheimnisumwobene Welt der Fairys.
Bittner, DagmarDagmar Bittner lebt als freie Schauspielerin und Sprecherin in Nürnberg. Aufgrund ihrer vielseitigen Stimme erstreckt sich ihr Hörbuch-Portfolio von Kinder- und Jugendbüchern über Liebesromane bis hin zu Kriminalgeschichten und Sachhörbüchern. Auch in zahlreichen Hörspielen, Werbespots und Synchronproduktionen ist sie zu hören. Mit Kollegen schreibt sie eigene Kulinar-Theaterstücke, in denen sie auch selbst auf der Bühne steht.

Danke an den Hörbuch Hamburg Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Corinna Wieja
327 Minuten
Hörbuch 13,99€

Cover

Das Cover mag ich gern. Ich finde es sehr verspielt, was zur Zielgruppe passt. Auch die vielen verschiedenen Symbole gefallen mir gut, da es so immer etwas zu entdecken gibt und das Cover aufregender wirkt.

Meine Meinung

Dieses Jugendbuch war als Hörbuch wirklich toll umgesetzt. Mich haben sowohl Sprecher als auch Handlung absolut überzeugt.

Die Geschichte fing sofort spannend an und sehr schnell war man sehr gut drin in der Story. Das Camp war eine unheimlich schöne Idee. Ich mochte es total gern, dass die Kinder dort so eine Gemeinschaft waren, in der fast jeder jeden kannte.

Auch die Idee um die Märchen als Ursprung der Kinder war super schön. Ich fand es mega schön, dass jeder anders war und andere Fähigkeiten hatte, denn das hat die Vielfalt im Buch erhöht.

Für mich war das insgesamt ein tolles Hörbuch, das mich durchweg unterhalten hat und in dem es immer etwas Neues zu entdecken gab!

Daher von mir 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.