ღ New hope 4: Das Funkeln der Sehnsucht ღ

Inhalt

Jackson würde lieber rostige Nägel essen, als noch mal einen Fuß in seine Heimatstadt zu setzen. Er hat sich ein neues Leben fernab von New Hope aufgebaut und geht in seinem Beruf als Unfallchirurg auf. Doch dann vermacht seine schrullige Tante, bei der er aufgewachsen ist, ihm ihre kleine Pension. Fest entschlossen, die Angelegenheit schnell abzuwickeln, fährt er nach Hause. Sofort überfallen ihn Erinnerungen an seine harte Highschoolzeit, an das Gefühl, nirgendwo dazuzugehören – und an seine Jugendliebe Cassie, die ihn tief verletzt hat. Aber ausgerechnet Cassie ist die einzige Maklerin weit und breit, und er braucht ihre Hilfe. Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert …

Danke an den Mira Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Rose Bloom
368 Seiten
Taschenbuch 12,99€

Cover

Ich mag das Cover wieder echt gern. Es passt wieder super zum Rest und hat wieder eine Klasse Farbe. Ich mag das kräftige Blau und den Look gern.

Meine Meinung

Für mich war dieser Band nicht ein ganz solches Highlight wie erhofft. Ich mochte das Buch, aber ich finde, dass es sehr anders war als die Bände Eins bis Drei. In den drei Bänden war vor allem das Wohlfühlen im Vordergrund und das Kleinstadtfeeling war toll. Hier im vierten Band war das etwas anders.

Es ging viel um Dinge aus der Vergangenheit. Es ging um die Schulzeit und um Affären. Ich fand es super, dass das Thema Mobbing aufgegriffen wurde, auch wenn man da noch tiefer hätte arbeiten können. Die Sache mit der Affäre fand ich mittelmäßig. Dieser ganze Erwachsenenstress hat mir etwas das Leseerlebnis getrübt.

Ich fand es sehr schön, dass Chester nochmal aufgetaucht ist. Auch dass der Konflikt gelöst wurde, war echt super.

Die Liebesgeschichte hat mir wieder sehr gut gefallen. Sie war authentisch und harmonisch und das hat mir gefallen.

Daher von mir 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.