ღ Spring Storm: Blühender Verrat ღ

Inhalt

Eine Akademie, die einem alles abverlangt.
Cora hat immer Glück – auch dann, als sie endlich an der Academy of Cosmic Powers aufgenommen wird, jenem Internat für Menschen, die nach einem Meteoriteneinschlag besondere Fähigkeiten entwickelt haben. An ihrem ersten Tag lernt sie dort die unnahbare King kennen, die alles verkörpert, was sie selbst gerne wäre: Sie ist mutig, selbstbewusst und hat ein außergewöhnliches Talent. Aber King macht ihr schnell klar, dass sie nichts von Cora hält. Als allerdings ein Krieg zwischen Cosmics und Menschen auszubrechen droht, ist Zusammenhalt wichtiger denn je. Auch zwischen Cora und King. Können sie in Anbetracht der Gefahr ihre Rivalität überwinden?

Danke an den Thienemann Esslinger Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Marie Graßhoff
Buch 464 Seiten
Hardcover 18,-€

Cover

Das Cover ist einfach mega. Ich liebe die einzelnen Teile und Elemente darauf. Auch der Goldton ist einfach so wunderschön. In Kontrast zu den dunklen Stellen passt das einfach so gut und wirkt richtig magisch.

Meine Meinung

Ich fand dieses Buch echt gut. Allein die Idee um das Internet und die Cosmics war so mega interessant, dass ich mich in dem Universum richtig hätte verlieren können. Es war auch total spannend gemacht und man konnte immer wieder miterleben, wie neue Geheimnisse aufgedeckt wurden.

Ich fand es manchmal etwas nervig, dass irgendwie immer alles „durch Glück“ gut gegangen ist, weil es einfach so merkwürdig unrealistisch war. Das Ganze wurde zwar durch Coras Fähigkeit begründet und ergab dadurch durchaus Sinn, aber irgendwie habe ich deshalb manchmal nicht so mitgefiebert, weil ich irgendwie immer wusste, dass eh alles gut geht.

Am Ende wurde es allerdings nochmal deutlich spannender, woran nicht zuletzt ein krasser Plottwist Schuld ist. Plötzlich hat sich das Bild über einige Figuren gewandelt und man wusste gar nicht mehr so recht, wer nun vertrauenswürdig ist und wer nicht. Das war echt genial gemacht.

Ich freue mich auf alle Fälle sehr auf den zweiten, abschließenden Band. Ich bin gespannt, was uns da noch alles erwartet. Vor allem in Sachen Liebe kann da ja noch einiges kommen.

Daher von mir 4,5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.