ღ Zodiac Academy 23: Die Sterne des Himmels ღ

Inhalt

Ella kann es nicht fassen: Ihre Omi soll am Tod von Kenos Vater schuld sein. Doch bevor Ella mehr sehen kann, schickt Kronos sie noch weiter in der Vergangenheit zurück. Ganz auf sich allein gestellt sucht sie einen Ausweg und macht dabei eine bahnbrechende Entdeckung.

Vielen Dank an den Rosenrot Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Amber Auburn
Taschenbuch 5,99€
85 Seiten

Meine Meinung

Ich fand diesen Band wieder ganz gut. Es war spannend und ich fand es sehr interessant, zu sehen, was in der Vergangenheit so passiert ist. Besonders ihr Eltern zu sehen, war echt cool. Ich finde aber, dass Ella wieder mehr Glück als Verstand hatte.

Man hat kaum Zeit in der Gegenwart verbracht, aber ich fand auch die Sache mit der Zeitmagie extrem interessant. Da waren aber sicherlich noch einige Lücken und einige Fragen, die man hätte beantworten können.

Für mich hätte die Geschichte ehrlich gesagt gerne einfach mit dieser Episode beendet werden dürfen. Ich finde, dass es eigentlich ein schönes Ende gewesen wäre ohne die plötzliche Kraft von Kronos. Ich fand, dass das gefühlt die Geschichte zu jetzt nur wieder in die Länge zieht.

Daher von mir 4 Sterne