ღ Zodiac Academy 13: Die Macht des Zauberwebers ღ

Inhalt

Ella genießt die Ferien bei ihrer Familie in der Wagenburg. Zumindest würde sie das gerne, wenn die vielen Magiekerne in ihr nicht ständig verrücktspielen würden. Von Keno und ihren Freunden hat sie seit Wochen nichts gehört und auch das Treffen mit ihrem Vater und seiner neuen Frau geht mal wieder schief. Bei Ellas Rückkehr an die Zodiac Academy merkt sie schnell, dass nichts mehr so ist wie vor den Ferien. Immer mehr Probleme kreuzen auf und von Keno fehlt weiterhin jede Spur.

Danke an den Rosenrot Verlag für das Rezensionsexemplar. Das beeinflusst nicht meine Meinung.

Autorin: Amber Auburn
97 Seiten
Taschenbuch 5,99€

Cover

Ich muss sagen, dass ich mich langsam ein wenig an den blauen, immer gleich aufgebauten Covern sattgesehen habe. Ich hätte mich gefreut, wenn man den Beginn der 2. Staffel als Anlass genommen hätte, mal einen neuen Farbton ins Spiel zu bringen. Ich mag aber den blonden Schönling auf den Cover, da es dadurch so hell und freundlich wirkt.

Meine Meinung (nicht spoilerfrei)

Bei diesem Band war ich zu Beginn etwas verwirrt, dass alles so normal weiterging. Es war zunächst, als wäre nie etwas passiert und das fand ich überraschend, aber irgendwie auch erfrischend. Ich mochte, dass Ellas Familie nochmal eine Rolle gespielt hat.

Für mich war die Handlung allerdings zu schnell. Ich konnte nicht alles richtig einordnen, habe mich gefragt, woher der neue Magister nun plötzlich kommt, was Ellas bester Freund plötzlich dort zu suchen hat und warum plötzlich Hunde dort auftauchen. Das Ganze kam so mega plötzlich und nicht so schleichend, sodass es teilweise schwierig war zu verstehen, was sich vorgeht.

Andererseits mag ich es, dass alles so mysteriös war und man nie wusste, was das alles zu bedeuten hat und was echt ist und was eine Illusion. Ich fand die Folge allerdings insgesamt etwas weniger spannend als die Vorgänger, da erst am Ende so wirklich etwas passiert ist.

Daher von mir 3,5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.