ღ Zodiac Academy 18: Die Magie der Zeit ღ

Inhalt

Ella muss mit ansehen, wie sie ein zweites Mal die Pizzeria ihres Vaters in Flammen aufgehen lässt. Sie folgt sich selbst durch den Görlitzer Park in die unversehrte Wagenburg und stellt dabei fest, dass alles genau so passiert wie damals. Kronos hat sie tatsächlich in der Zeit zurückgeschickt. Sie steht nun wieder ganz am Anfang ihrer Geschichte.

Autorin: Amber Auburn
81 Seiten
Taschenbuch 5,99€

Cover

Die Cover reichen mir langsam. Nach 18 gleich aussehenden Büchern habe ich mich nun echt sattgesehen an diesen Covern. Das Cover wirkt kalt und fad, was vermutlich auch an der Haarfarbe des Mädchens liegt und ich kann es leider echt nicht mehr sehen.

Meine Meinung

Dieser band war schon besser als der davor, aber so richtig finde ich nicht mehr hinein ins Universum der Zodiac Academy. Als Ella in der Zeit zurückgereist ist, hatte ich darauf erstmal keine Lust. Alles nochmal erleben, es fühlte sich an wie ein Rückschlag in der Handlung, weil man wieder zu Anfang stand.

Es war aber nicht so langweilig wie erwartet, da wir neue Informationen bekommen haben. Wir haben eine neue Sichtweise erfahren, die sehr interessant war und viele Dinge in ein neues Licht gestellt hat. Das gibt mir etwas Hoffnung, dass nun nochmal etwas Pepp in die Geschichte kommt.

Ich fand es aber zum Ende hin irgendwie wieder sehr verwirrend und einiges ging mir zu schnell. Ich hoffe, dass da im nächsten Band nochmal einiges aufgearbeitet wird, um da nochmal so richtig verstehen zu können, was passiert.

Daher von mir 3,5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.